Msgr. Franz Wilfinger und Susanne Kopeszki

e-mail

Startseite Franz Wilfinger Artikel Vorträge-Veranstaltungen Susanne Kopeszki Rundbriefartikel Rezepte Verschiedenes Berufsgemeinschaft-Phh

Überall wo´s brenzlig wird.. SK-persönlich Artikel Hobbys Kalender Am Schauplatz-2001 Ausstellung 50.Geburtstag
 
Zu meinen Hobbys gehört sehr viel:

Im Februar 2005 lernte ich die Bearbeitung von Speckstein in einem Kurs der Volkshochschule Wieden kennen und habe daran solche Freude gefunden, dass ich mit diesem Naturmaterial seither weiterarbeite.

Kinder und Erwachsene ab 6 Jahren lade ich zur Gestaltung von Schmucksteinen, Handschmeichlern, Teelichthaltern und anderen Gebrauchsgegenständen ein.

Im Urlaub speziell auf Reisen entstehen in kurzer Zeit - etwa 30 Minuten - Bleistiftzeichnungen, die ich jedes Jahr zu einem Kalender verarbeite.

Fotografieren zählt schon lange dazu - Motive aus der Natur habe ich schon immer gerne geknipst.
Mehr als 40 Jahren leitete ich die Damengymnastik der Union Wieden.
Ein großer Teilbereich ist die Musik:
Seit meinem achten Lebensjahr spiele ich Blockflöte. Seit Jahren kommen Jugendliche und Erwachsene zum gemeinsamen Musizieren zu mir - Paulaner Spielmusik
Für die Pension wollte ich mir das Erlernen der Querflöte aufheben. Doch es kam anders als gedacht. Seit Jänner 1998 lerne ich es mit großer Freude. Meine Freude kann ich teilen, wenn ich bei kleinen Feiern oder Gottesdiensten mitwirken darf.
Ein weiterer Bereich ist alles, was im weitesten Sinn mit "Handarbeit" zu tun hat. Ich habe schon viel probiert.
Von Arbeit mit Nadel und Faden, neben Stricken, Häkeln und Sticken z.B. auch Knüpftechniken (Occhi) bis zum Gravieren von Glas und Holzschnitzen.
Aber auch Töpfern habe ich probiert bei einem Hobbykurs in Stoob. Dort habe ich es in einer Woche bis zum Gugelhupfmodel gebracht.
WWW
Die Gestaltung von Seiten im internet hat sich in der letzten Zeit auch zu einem Hobby entwickelt. So gestalte ich nicht nur die Paulaner-Pfarrhaus-Seite und die Seite der Union Wieden sondern auch die Seite der Pfarrhaushälterinnen Österreichs.