Msgr. Franz Wilfinger und Susanne Kopeszki

e-mail

Startseite Franz Wilfinger Artikel Vorträge-Veranstaltungen Susanne Kopeszki Rundbriefartikel Rezepte Verschiedenes Berufsgemeinschaft-Phh


Spinatspätzle in Schinken-Obers-Soß

Zutaten:

Für die Spätzle:
125 g passierten Spinat
30 dag Mehl
1 Ei
ca. 18/l Wasser
Salz

Für die Soß:
1 Zwiebel
Schinken oder Geselchtes oder/und Speck
1/2 Becher Gervais und 1/2 Becher Schlagobers oder ähnliches
Bärlauch oder Kräuter nach Belieben,
etwas Kren und Ketchup

Zubereitung:

Für die Spätzle Mehl, Salz, Spinat, Ei und Flüssigkeit rasch zu einem glatten Teig verrühren. Nicht zu lange rühren.
Den Teig in kleinen Portionen durch ein Spätzlesieb in gesalzenes Wasser einkochen. Wenn die Spätzle schwimmen sind sie fertig.

Zwiebel fein schneiden, in etwas Olivenöl anrösten, den Schinken mitrösten; Mit Schlagobers (oder Kaffeeobers) aufgießen und eindicken lassen. Zum Schluss den Bärlauch dazugeben und würzen..
Wer es gerne weniger üppig hat, nimmt Gervais und etwas Suppe zum Aufgießen.

Guten Appetit!

  zurück zur Rezeptauswahl