Msgr. Franz Wilfinger und Susanne Kopeszki

e-mail

Startseite Franz Wilfinger Artikel Vorträge-Veranstaltungen Susanne Kopeszki Rundbriefartikel Rezepte Verschiedenes Berufsgemeinschaft-Phh

Schnitzel mit Kürbiskernkruste

Zutaten:

1 dag sind 10 g

1-2 Schweinsschnitzel pro Person (je nach der Größe)
gekochtes Suppengrün (aus der Suppe)
ca. 10 dag Schafkäse

1-2 Esslöffel Gervais
Salz und Pfeffer,
etwas Kren,
Ketchup und Senf,
2-3 dag gehackte Kürbiskerne
Öl

Zubereitung:

In einer Pfanne Öl erhitzen, die Schnitzerl salzen und pfeffern und auf beiden Seiten kurz anbraten. (Wichtig: das Fett nicht zu heiß werden lassen und schon wenden bevor noch der Saft an der Oberfläche austritt.)

Die Schnitzerl in eine Auflaufform legen mit etwas Senf und Ketchup bestreichen.
Für den Belag das gekochte Suppengrün mit der Gabel zerdrücken, den kleingeschnittenen Schafkäse dazugeben mit Kren würzen und mit etwas Gervais zu einer streichfähigen Masse verarbeiten. Damit die Schnitzerln bedecken. Anschließend mit gehackten Kürbiskernen bestreuen, etwas andrücken. Eventuell noch mit etwas Olivenöl beträufeln. Anschließend im Backrohr bei 150°-170° ungefähr 20 Minuten überbacken
.

Lässt sich sehr gut vorbereiten. Eine Hauptspeise an Festtagen, (Erstkommunion, Firmung,...) wo ich den feierlichen Gottesdienst mitfeiern will und daher wenig Zeit zum Kochen bleibt.

Als Beilage eignen sich sowohl Reis oder Weizen, als auch Erdäpfel und natürlich Salat - mit echtem Kürbiskernöl (bei uns aus dem Südburgenland)

  zurück zur Rezeptauswahl