Msgr. Franz Wilfinger und Susanne Kopeszki

e-mail

Startseite Franz Wilfinger Artikel Vorträge-Veranstaltungen Susanne Kopeszki Rundbriefartikel Rezepte Verschiedenes Berufsgemeinschaft-Phh

Ostfriesentorte
(Geburtstagstorte oder für den Muttertag)

Zutaten:

1 dag = 10 g

für den Teig:
12,5 dag Margarine
10 dag Staubzucker
4 Dotter
15 dag Mehl
1 Prise Salz
2 EL Milch
1 Pk Vanillezucker
2 TL Backpulver

für den Belag:
Schnee von 4 Eiklar
20 dag Kristallzucker fein
10 dag grob gehackte oder blättrige Mandeln

1/4 l Schlagobers
2 Pk Sahnesteif

Zubereitung:

Butter, Zucker, Vanillezucker und Dotter schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Prise Salz vermischen und mit Milch in die Dottermasse einrühren. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech dünn aufstreichen.
Die Eiklar steif schlagen und löffelweise den Kristallzucker dazugeben und gut ausschlagen. Die Schneemasse auf den Teig verstreichen und anschließend mit Mandeln besstreuen.
Bei 180° -200° ca. 20 Minuten backen.

Ausgekühlt die Hälfte des Kuchens mit steif geschlagenem Schlagobers bestreichen und die zweite Hälfte mit der Mandelseite nach unten darauflegen. Eventuell noch mit Staubzucker bestreuen oder mit Glasur überziehen..

Gutes Gelingen!

  zurück zur Rezeptauswahl