Msgr. Franz Wilfinger und Susanne Kopeszki

e-mail

Startseite Franz Wilfinger Artikel Vorträge-Veranstaltungen Susanne Kopeszki Rundbriefartikel Rezepte Verschiedenes Berufsgemeinschaft-Phh

 

Paulaner Oster-Überraschungsschnitzerl

Zutaten:

 

Schweins- oder Hühnerschnitzerl
in Scheiben geschnittenes Geselchtes
gehackte, hart gekochte Eier
Schnittlauch oder Lauch
fein geraffelte Karotten
Gervais (mit Kren)
Käse in Scheiben
Cocktail-Paradeiser

Zubereitung:

Die Schnitzerl salzen, pfeffern und auf beiden Seiten anbraten. (Kann auch am Vortag geschehen.)
Karotten mit Gervais vermischen.
Das Fleisch in eine flache Glasschüssel legen. Jedes Stück mit 1 Scheibe Geselchtem (Schinken) belegen, etwas von der Gervaismasse aufstreichen, mit gehackten Eiern und Schnittlauch bestreuen, in die Mitte einen Paradeiser setzen, mit einer Scheibe Käse das ganze überdecken.
Im Backrohr (Heißluft bei 150°) 15 bis 20 Minuten überbacken.

Diese Speise entstand als Verwertung des Osterschinkens und der Ostereier und hat großen Anklang gefunden. Lässt sich auch sehr gut vorbereiten und für eine größere Personenanzahl zubereiten.

Als Beilage Braterdäpfel und/oder Reis und Salat.
Guten Appetit!

  zurück zur Rezeptauswahl