Msgr. Franz Wilfinger und Susanne Kopeszki

e-mail

Startseite Franz Wilfinger Artikel Vorträge-Veranstaltungen Susanne Kopeszki Rundbriefartikel Rezepte Verschiedenes Berufsgemeinschaft-Phh


Melissensirup

Zutaten:

6 -8 Stämme von Zitronenmelisse
2 l -3 l Wasser
2 kg Zucker
2 Zitronen in Scheiben geschnitten
eventuell etwas Einsiedehilfe zum Konservieren

Zubereitung:

Die Melisse mit den in Scheiben geschnittenen Zitronen in kaltes Wasser geben und ca 24 Stunden zugedeckt stehen lassen. Dann Abseihen, den Zucker zugeben und auflösen lassen (immer wieder umrühren).

Will man den Sirup für längere Zeit aufheben, dann zum Schluss etwas Zitronensäure oder Einsiedehilfe (in heissem Wasser auflösen) dazugeben und in Flaschen füllen.

Auch als Hollersirup möglich - ca 20 Blüten

Verdünnt ein sehr erfrischendes Getränk für die Sommerzeit.

  zurück zur Rezeptauswahl