Msgr. Franz Wilfinger und Susanne Kopeszki

e-mail

Startseite Franz Wilfinger Artikel Vorträge-Veranstaltungen Susanne Kopeszki Rundbriefartikel Rezepte Verschiedenes Berufsgemeinschaft-Phh

Marillenschaumtorte

Zutaten:
1 dag = 10 g

10 dag Butter
10 dag Staubzucker
10 dag Schokolade
4 Eier
1 EL Kristallzucker (für den Schnee)
10 dag Haselnüsse
2 EL Brösel

Belag:
2 kl Dosen Marillen
1 Kl Dose Pfirsich
5 dag Staubzucker
2EL Weißwein
3/8 l Obers
4 Blatt Gelatine

Zubereitung:

Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren; zerlassene Schokolade, geriebene Haselnüsse u. Brösel beigeben. Schnee mit Kristallzucker schlagen und zum Schlussl unterheben. Backen ca. 3/4 Std. bei 150 Grad.Nadelprobe .

16 Marillenhälften zur Seite geben. Auf dem Tortenboden verteilen Ich gebe immer 12 rundherum und 4 in der Mitte. Restlichen Marillen und Pfirsiche pürrieren plus Zucker beigeben. Gelatine 10 Min in kaltes Wasser legen anschließend im Wein auflösen sofort zum Pürree dazu rühren. (Ich nehme 5 Blatt Gelatine). Zum Schluss geschlagenes Obers unterrühren und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Viel Spass beim Ausprobieren. Guten Appetit!

  zurück zur Rezeptauswahl