Msgr. Franz Wilfinger und Susanne Kopeszki

e-mail

Startseite Franz Wilfinger Artikel Vorträge-Veranstaltungen Susanne Kopeszki Rundbriefartikel Rezepte Verschiedenes Berufsgemeinschaft-Phh

Mandelschnitzerl mit Salbei

Zutaten:

1 dag sind 10 g

1-2 Schweins-, Hühner- oder Putenschnitzel pro Person (je nach der Größe)
blättrig geschnittene Mandeln
1 Becher Schlagobers - flüssig
Salz, Pfeffer
Salbeiblätter (in Öl eingelegt)

Zubereitung:

In einer Pfanne Öl erhitzen, die Scheinsschnitzerl salzen und pfeffern und auf beiden Seiten kurz anbraten. (Wichtig: das Fett nicht zu heiß werden lassen und schon wenden bevor noch der Saft an der Oberfläche austritt.)
Puten und Hühnerschnitzerl können roh verarbeitet werden.

Die Schnitzerl in eine Auflaufform legen mit den Mandeln bestreuen.
Mit Schlagobers übergießen; auf jedes Schnitzerl 2-3 Salbeiblättchen legen. (Ich verwende Salbeiblätter, die ich im Sommer gepflückt und in Olivenöl eingelegt habe). Anschließend im Backrohr bei 150°-170° ungefähr 20 Minuten überbacken
.

Lässt sich sehr gut vorbereiten. Eine Hauptspeise an Festtagen, (Erstkommunion, Firmung,...) wo ich den feierlichen Gottesdienst mitfeiern will und daher wenig Zeit zum Kochen bleibt.

Als Beilage eignen sich sowohl Reis oder Weizen, als auch Erdäpfel oder glasierte Karotten und Salat.

  zurück zur Rezeptauswahl