Msgr. Franz Wilfinger und Susanne Kopeszki

e-mail

Startseite Franz Wilfinger Artikel Vorträge-Veranstaltungen Susanne Kopeszki Rundbriefartikel Rezepte Verschiedenes Berufsgemeinschaft-Phh


Hühnerroulade a la Bilcik
von unserem Gast aus der Slowakei

Zutaten:

1 ganzes Hendel,

für die Fülle:
10-15 dag Hühnerleber,
1 Semmel in Würfeln geschnitten,
2 Zwiebeln
1-2 Eier
je ca. 5 dag Erbsen, Mais, roter Paprika(salat),
ev. etwas Grieß,
Salz, Pfeffer, Majoran

Zubereitung:

Das Hendl so auslösen, dass Haut und Fleisch eine rechteckige Platte bilden (nur die Knochen herausnehmen). Das Fleisch würzen.

Für die Fülle Zwiebel schälen , klein schneiden und in etwas Fett anrösten, die Hühnerleber kurz mitrösten, die übrigen Zutaten dazugeben. Wenn die Masse zu weich ist, mit etwas Grieß festigen.

Die Fülle auf dem Fleisch verteilen, einrollen und mit Spagat zusammenbinden. Die Roulade im Rohr bei 150 - 170° braten

Serviervorschlag: In Scheiben schneiden und dachziegelartig anrichten. Dazu servierte Miro "Lokse" (Fladen aus Erdäpfelteig - im Original auf der heissen Herdplatte ohne Fett gebraten und anschliessend mit Hühnerfett, das mit zerdrücktem Knoblauch vermischt ist, bestrichen).
Es passen aber auch Reis oder Braterdäpfeln und Salat dazu.
  zurück zur Rezeptauswahl