Msgr. Franz Wilfinger und Susanne Kopeszki

e-mail

Startseite Franz Wilfinger Artikel Vorträge-Veranstaltungen Susanne Kopeszki Rundbriefartikel Rezepte Verschiedenes Berufsgemeinschaft-Phh

Gitterkuchen

Zutaten:

1 dag = 10 g

Grundmasse:
5 Eier
32 dag Zucker
1/8 l Öl
1/8 l Wasser
32 dag Mehl
1 Pk. Backpulver

Topfenmasse: (Quark)
2 Dotter
10 dag Zucker
2 Pk. passierter Topfen
Schnee von 2 Eiklar

Zubereitung:

Für die Grundmasse Eier, Zucker, Öl und Wasser schaumig aufschlagen, das Mehl unterheben und in eine befettete, bemehlte Pfanne streichen.
Für die Topfenmasse Dotter, Zucker und Topfen gut verrühre, den Schnee unterheben. Die Topfenmasse einem Spritzsack als Gitter im Abstand von ca. 5-6 cm auf die Grundmesse spritzen.
Bei ca. 180° ca. 40 Minuten backen
.

Beim Backen sinkt die Topfenmasse ein und der restliche Teig hebt sich.

Dieser Kuchen schmeckt hervorragend und bleibt sehr lange saftig.
Gutes Gelingen!

  zurück zur Rezeptauswahl