Msgr. Franz Wilfinger und Susanne Kopeszki

e-mail

Startseite Franz Wilfinger Artikel Vorträge-Veranstaltungen Susanne Kopeszki Rundbriefartikel Rezepte Verschiedenes Berufsgemeinschaft-Phh

Apfelstreuselkuchen

Zutaten:

1 dag = 10 g

Teig:
10 dag Butter
15 dag Zucker
1 Ei
Zitronenschale
5 dag geriebene Haselnüsse
10 dag gekochte Erdäpfel
25 dag Mehl
1 Pk Backpulver
10 dag Mandelblättchen

Belag:
5 dag Rosinen
etwas Rum
5 dag Feinkristallzucker
50 dag säuerliche Äpfel
1/2 KL Zimt
10 dag Ribiselmarmelade

Streusel:
5 dag Butter
10 dag Mehl

Zubereitung:

Die Äpfel schälen und feinblättrig schneiden, mit Zimt und Zucker bestreuen.
Rosinen mit Rum beträufeln.

Für den Teig Butter, Zucker und Ei schaumig rühen, Zitronenschale, Haselnüsse und die gekochten zerdrückten Erdäpfel dazugeben. Backpulver mit Mehl versieben und dazugeben.

Eine Form ausfetten, mit Mandelblättchen den Rand bestreuen. 2/3 des Teiges in die Form drücken; die Äpfel darauf verteilen. Die Ribiselmarmelade erwärmen und über die Äpfel streichen.
Das restlichen Drittel mit Butter und Mehl verbröseln und über die Äpfeln streuen.

Bei 200° im vorgeheizten Rohr ca. 45 Minuten backen.

Gutes Gelingen!

  zurück zur Rezeptauswahl