Msgr. Franz Wilfinger und Susanne Kopeszki

e-mail

Startseite Franz Wilfinger Artikel Vorträge-Veranstaltungen Susanne Kopeszki Rundbriefartikel Rezepte Verschiedenes Berufsgemeinschaft-Phh


Salzstangerl

Zutaten:
1 dag = 10 g

1/2 Würfel Germ
1 KL Zucker
1/2 Tasse Milch
50 dag Mehl
5 dag Öl
Salz
warmes Wasser
Ei zum Bestreichen
Salz und Kümmel

Zubereitung:

Aus Milch Zucker und Germ ein "Dampferl" (Gärprobe) zubereiten; mit Mehl, Öl und Wasser zu einem glatten Teig verrühren und an einem warmen Ort gehen lassen.

Auswalken und in Dreiecke schneiden. Diese zu Stangerln rollen und auf das Backblech legen und nochmals gehen lassen. Vor dem Backen mit Ei bestreichen und nach Belieben mit Salz und Kümmel bestreuen. Bei gute Hitze (ca. 180°) goldgelb backen.

Mein Tipp:
Ich stelle den Germteig im Gefäß zugedeckt ins Bett. Dort hat er eine sehr gleichmäßige Wärme. (Abgeschaut von den Kochkisten nach dem Krieg).

  zurück zur Rezeptauswahl