Msgr. Franz Wilfinger und Susanne Kopeszki

e-mail

Startseite Franz Wilfinger Artikel Vorträge-Veranstaltungen Susanne Kopeszki Rundbriefartikel Rezepte Verschiedenes Berufsgemeinschaft-Phh


Linzer Apfelkuchen

Zutaten:

35 dag Mehl
20 dag Butter (oder Margarine)
5 dag Zucker
5 dag Nüsse
1 Prise Salz
1-2 Eier

ca. 3/4 kg säuerliche Äpfel,
Rosinen, Zimt, ev. Zucker

Zubereitung:

Mehl mit Butter abbröseln, die gehackten Nüsse, Zucker, Salz und Ei (etwas Ei zum Bestreichen zurückbehalten) dazugeben und zu einem festen Teig verkneten.

Den Teig in zwei Teile teilen und extra auswalken. Die eine Häfte mit den geschnittenen Äpfeln belegen, mit Zimt Zucker und eventuell Rosinen bestreuen. Die zweite Teighältfte darüberlegen, am Rand festdrücken, mit dem verquirlten Ei bestreichen und bei 200° ca. 25 Minuten backen.

In ausgekühltem Zustand in Rauten schneiden.

  zurück zur Rezeptauswahl