Msgr. Franz Wilfinger und Susanne Kopeszki

e-mail

Startseite Franz Wilfinger Artikel Vorträge-Veranstaltungen Susanne Kopeszki Rundbriefartikel Rezepte Verschiedenes Berufsgemeinschaft-Phh

Apfelspalten mit Kirschenfleisch

Zutaten: 1dag = 10 g

für den Backteig:
12 dag Mehl
Prise Salz
2 Eier
1/8 l Flüssigkeit
(1 EL Rum)
(1 EL Zucker)
.

4 Äpfel
Fett zum Ausbacken
Zimt und Zucker zum Bestreuen

für das Kirschenfleisch:
1 EL Butter
ca. 10 dag Kristallzucker
ca. 25 dag entkernte Kirschen

Zubereitung:

Das gesalzene Mehl wird in einer Schüssel mit einem Teil der Flüssigkeit glatt gerührt. Dann werden die restliche Flüssigkeit und die Eier eingerührt.
Bei Verwendung von Milch gibt man Rum dazu, damit der Teig beim Backen weniger Fett anzieht.
Die Äpfel werden geschält und in Scheiben geschnitten; das Kerngehäuse wird ausgestochen. Dann die Scheiben im Fett ausbacken, mit Zimt und Zucker bestreut servieren.

Bei uns gibt es dazu entweder Kompott, oder Zwetschkenröster oder Kirschenfleisch.
Dazu wird in einer Pfanne der Zucker mit der Butter geschmolzen bis er leicht gelblich ist. Dann die Kirschen dazugeben und ohne Wasserzugabe dünsten. Schmeckt viel intensiver als ein gewöhnliches Kompott.

  zurück zur Rezeptauswahl