Msgr. Franz Wilfinger und Susanne Kopeszki

e-mail

Startseite Franz Wilfinger Artikel Vorträge-Veranstaltungen Susanne Kopeszki Rundbriefartikel Rezepte Verschiedenes Berufsgemeinschaft-Phh

Apfelmohntorte

Zutaten:

1 dag = 10 g

Teig:
30 dag Mehl
10 dag gemahlene Nüsse
10 dag Staubzucker
20 dag Butter
1 Ei
1 Prise Salz

Fülle:
25 dag gemahlener Mohn
200 ml Obers
Saft und Schale einer Zitrone
75 dag Äpfel
1/2 TL Zimt

Zubereitung:

Aus den Zutaten ein Mürbteig bereiten, in einer Frischhaltefolie 1 Stunde kühl rasten lassen. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Fülle zusammenmischen und in einem Topf unter Rühren kurz aufkochen. Abkühlen lassen.
Die Äpfel schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch in Spalten schneiden und mit Zucker, Zitronensaft und Zimt mischen. Eine gefettete Form mit 2/3 de Teiges auskleiden, dabei einen ca. 5cm hohen Rand formen. Die Mohnmasse auf dem Boden verstreichen; die Apfelspalten darüber geben. Den restlichen Teig auswalken und auf die Äpfel legen. Einige "Luftlöcher" aus der Teigdecke ausstechen.

Bei 180° im vorgeheizten Rohr ca. 50 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Nach Belieben mit Staubzucker bestreuen und mit Schlagobers servieren.

Gutes Gelingen!

  zurück zur Rezeptauswahl